Skat & Doko

 spielen mit den Besten

Home

Freischalten Bestellen

Downloads

Forum

FAQs

Impressum

 

  Skat

  Beschreibung

  Download

  Bestellen

  Skat-Ranglisten

  Grand ouverts

  Skat-Onlinespiel

  Skat-Spielregeln

  Skat-Turniere

  Skat-Forum

  Skatfox.com

  Doppelkopf

  Beschreibung

  Download

  Bestellen

  Doko-Onlinespiel

  Doko-Spielregeln

  Doko-Forum

  Offiziersskat

  Beschreibung

  Download

  Bestellen

  Offi-Spielregeln

  Offi-Forum

  Links

  Skat

  Doppelkopf

  Shareware

  Partner

 

Häufig gestellte Fragen zu Online-Spielen mit Royal Skat und Royal Doppelkopf


Hier findest Du die Antworten auf die häufigsten Probleme bei Online-Games mit unserem Skat- oder Doppelkopf-Programm. Solltest Du hier keine Antwort auf Deine Frage finden, kannst Du im Forum nach Problemlösungen suchen bzw. dort Deine Frage stellen. Wir werden um eine schnelle Antwort bemüht sein!

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Die hier besprochenen Lösungsansätze beziehen sich auf Probleme, welche bei Internet-Partien bei aktivierter Firewall oder Internet-Zugang über Router auftreten. Diese äußern sich in der Regel dadurch, dass sich keine Mitspieler an Deinem Tisch anmelden können und/oder die Anmeldung recht lange dauert.

Online spielen bei aktivierter Firewall
Langsame Anmeldung bei Internet-Spielen
Online spielen trotz Internet-Zugang über Router

Wichtige Links des Forums:

Forum Hauptseite (Übersicht aller Themengebiete)
Kostenlose Registrierung im Forum (Dort erhältst Du Deine Schreib-Berechtigung)
Forum-Suchseite (Dort kannst Du anhand von Stichwörtern nach einer Antwort suchen)

Achtung:
Sollte im Forum die Meldung “Zugriff von fremden Servern nicht möglich” erscheinen, dann klicke bitte zunächst hier und wiederhole den Vorgang!


-Mit Skat oder Doppelkopf im Internet spielen bei aktivierter Firewall
-Lange Anmeldezeiten

Frage: Die Anmeldung zu Online-Skat oder -Doppelkopf dauert bei mir recht lange (mitunter bis zu 1 Minute) und/oder an meinem Tisch können sich keine Spieler anmelden. Ich verwende Windows XP und habe eine Firewall aktiviert! Gibt es Abhilfe?

Antwort: Ja, die Anmeldung kann auf wenige Sekunden reduziert werden und Mitspieler können sich dann auch anmelden. Hierfür muss aber die Firewall richtig konfiguriert werden.
Hier kannst Du am Beispiel der Firewall von Windows XP nachlesen, wie die richtigen Einstellungen mit wenigen Handgriffen vorgenommen werden.

Konfiguration der Windows-XP-Firewall
Konfiguration der Windows-XP-Firewall mit Service-Pack 2l
Konfiguration von Zone-Alarm
Konfiguration anderer Firewalls
Im Forum Beiträge zum Thema “Firewall” suchen

Weiterhin ist zu beachten, dass Royal Skat bzw. Doppelkopf nicht der Zugriff auf das Internet durch andere Sicherheitssoftware, wie z. B.  “Internet-Security” verwehrt wird!

Tipp: Generell sollte bei jeder Internet-Aktivität eine Firewall aktiviert und die Netzwerk-Laufwerkfreigabe abgeschaltet sein. Seitenanfang


Online spielen trotz Zugang über einen Router

Frage: Ich gehe über einen Router ins Internet. Ich kann zwar einen Tisch eröffnen, aber es können sich bei mir keine Mitspieler anmelden. Ich selbst kann aber an anderen Tischen problemlos mitspielen. Was kann ich tun, damit sich auch bei mir Spieler anmelden können?

Antwort: Zumindest wenn Du einen eigenen Tisch aufmachen möchtest, müssen Einstellungen an Deinem Router bzw. an Deiner Router- oder Einwahl-Software vorgenommen werden. Diese sind jedoch - je nach Software- und Hardware-Ausstattung - sehr unterschiedlich.
Wir beschreiben nachfolgend nur die generelle Verfahrensweisen und zeigen unten die Abbildung einer Beispielkonfiguration.

Um einen eigenen Tisch aufzumachen gilt generell:

DHCP muss i. d. R. abgeschaltet werden und den Rechnern eine feste interne IP-Adresse zugewiesen werden.
Verbindungswünsche aus dem Internet über die Ports TCP 7001 bis 7003 müssen vom Router an die interne IP-Adresse des Rechners weitergeleitet werden, auf dem Du Skat oder Doppelkopf spielst!
Hierfür kann im einfachsten Fall die IP-Adresse des Rechners als DEFAULT_DMZ eingetragen werden, so dass alle Verbindungswünsche an den betreffenden Rechner gehen.
Bietet der Router keine DEFAULT-DMZ-Funktion oder sollen andere Verbindungen nicht an diesen Rechner weitergeleitet werden, dann bedient man sich der Port-Mapping-Tabelle des Routers und weist per Port-Forwarding nur Verbindungswünsche über die Ports 7001 bis 7003 der IP-Adresse des Rechners zu, auf dem Royal Skat oder Royal Doppelkopf läuft.

Beispielkonfiguration:
Hier besteht das lokale Netzwerk aus 3 Rechnern mit fester IP-Adresse.
Auf dem 2. Rechner (hier IP 192.168.0.2) soll Skat bzw. Doko uneingeschränkt laufen.

In den Einstellungen von Royal Skat oder Doko muss in der Registrierkarte “Internet” (Royal Skat) bzw. “Netzwerk” (Royal Doppelkopf), die Option “IP-Adresse vor Tischeröffnung erfragen” aktiviert (Haken gesetzt) sein, damit das Skat- und Doppelkopf-Programm an der externen IP-Adresse auf Mitspieler wartet.
Dies ist aber nur dann nötig, wenn die interne IP-Adresse des Rechners außerhalb des IP-Bereichs “192.168.x.x” liegt.

Weiterhin ist zu beachten, dass Verbindungen über die Ports 7001 bis 7003 nicht durch eine Firewall oder eine Software wie z. B. “Kaspersky” oder “Internet-Security” blockiert werden!

Eine ausführliche Seite zum Thema “Router” findest Du unter www.router-forum.de

Einige spezielle Lösungen findest Du auch noch in der Doko- und Skat-Netzkunde unter www.daabach.de/doko.

In unserem Forum nach Beiträgen zum Thema “Router” suchen
Seitenanfang

Copyright © 2007 - 2014 Royal Spiele 24 GmbH - Alle Rechte vorbehalten.